swlm Hintergrundbild

Hauptsponsor Präsentation

  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/artrium.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_audi.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_optiksagawe.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Header/sponsorenheader_viactiv.gif
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_01.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_02.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_03.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_04.jpg
  • images/_firmenlauf/Bilder/Slider/bilderslider_2018_05.jpg

proevent logo cmyk

 

präsentiert den

9. Rostocker Firmenlauf 

4 x 3,5km Staffellauf

 

 

news ausgebuchtRekordanmeldung perfekt. Nach 359 Teams im Jahr 2016 gehen in diesem Jahr beim 8. Rostocker Firmenlauf am 21. Juni erstmals 475 Teams an den Start. Damit sind alle Startplätze ausgebucht. Somit laufen 1900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 197 Unternehmen und Institutionen durch den Rostocker Stadthafen. Auf der Haedgehalbinsel präsentieren sich über 20 Unternehmen mit eigenen Ständen. Zu Live - Musik kann wird hier bis in die Abendstunden gefeiert. Wer zum Firmenlauf kommt, sollte das Auto stehen lassen.

Auf der Haedgehalbinsel herrscht ab Dienstag Hochbetrieb. Hier werden einige Tonnen an Zelt- und Bühnenmaterial für den 8. Rostocker Firmenlauf verbaut. Das Team von PRO EVENT hat einen straffen Zeitplan, denn immerhin ist der Rostocker Firmenlauf das größte sportliche Networking im ganzen Land. Ab 16.00 Uhr soll im Stadthafen alles perfekt sein. Denn die Teams zu je 4 Startern treffen sich bereits um 17.00 Uhr auf der Haedgehalbinsel. Hier befindet sich erstmals der neue Start- und Zielbereich. Im extra eingerichteten Kinderhort, dem ILL - Kids - Club, können für die Laufzeit alle Teilnehmer ihre Kids kreativ beschäftigen. Rechtzeitig angemeldet hatten sich über 30 Teams aus dem Rostocker Überseehafen. Mit dabei sind u.a. Liebherr, Rostock Port, Euroports oder Scandlines. Für Euroports, das als Unternehmen international aktiv ist und zugleich das größte Umschlagunternehmen im Rostocker Überseehafen ist, gehen in diesem Jahr 8 Teams an den Start. Die allermeisten Teilnehmer von ihnen sind Umschlagmitarbeiter im Schichtdienst. Dazu kommen Mitarbeiter aus der Verwaltung und dem Management. Im Jahr 2014 hat Euroports nach einer Maßnahme zum Teambuilding + Branding gesucht. Damals waren 4 Teams am Start. Heute mit fast 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat sich die Teilnehmerzahl am Firmenlauf verdoppelt. Für das Umschlagsunternehmen gehen dann im Juni im Stadthafen Mitarbeiter von 27 bis 65 Jahren gemeinsam an den Start. Dabei kommt es der Firma nicht so sehr auf eine vordere Platzierung an. Vielmehr freut man sich hier, dass man neben den Kollegen auch viele andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Firmen kennen lernen kann. "Wir sind aktiv und wachsen weiter. Da kann es doch nur gut sein, wenn man auch mal in einer ganz anderen Atmosphäre miteinander ins Gespräch kommen kann" unterstreicht Karsten Lentz Geschäftsführer von Euroports Germany. Das Hauptmotiv zur Teilnahme wird unterstützt durch eine Umfrage der Organisatoren nach dem Firmenlauf 2016. Hieran hatten sich fast 150 Teams beteiligt. Nach der Umfrage verstehen die allermeisten Unternehmen den Rostocker Firmenlauf als großes sportliches Networking, mit einer guten Gelegenheit Marketing und sportliche Aktivität für die eigenen Mitarbeiter zu verbinden.

Die Zahl der Teams aus dem produzierenden Bereich ist nach Angaben von PRO EVENT nochmals gestiegen. Für die Veranstalter ein klares Zeichen, dass der Rostocker Firmenlauf "auf ganz breiten Füßen steht", so Roman Klawun. Wer beim Firmenlauf als Zuschauer und Unterstützer mit dabei sein will ist herzlich willkommen. Immerhin wird auf der Haedgehalbinsel bis 21.30 Uhr kräftig gefeiert.

Die Organisatoren empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Artrium Haus

Anzeige

sagawe

Anzeige

LKZR Webbanner 300x300px Ansicht01 A

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «